Informationen fürs Gewerbe

Unterstützung Marketing

  • Bauen Sie innerhalb von 2 Tagen einen Web-Shop für eine Installationsgebühr von CHF 50.00 auf. Nutzen Sie das Sonderangebot des Wirtschaftsraums Thun und der Comvation AG
    Informationen zum Angebot
    Muster eines Web-Shops
     
  • Bieten Sie einen Lieferdienst an? Dann tragen Sie sich kostenlos auf der Website des Wirtschaftsraums Thun ein und machen Sie auf Ihr Angebot aufmerksam.
     
  • Inserat im Thuner Amtsanzeiger. Das Team steht beratend zur Seite, Tel. 033 226 77 88, und ist besorgt für eine wirkungsvolle Publikation. Publikationen an info@thuneramtsanzeiger.ch.
     
  • Nutzen Sie die Facebook-Gruppe "Wattenwil aktuell", um auf Ihr Angebot aufmerksam zu machen.

Wirtschaftsraum Thun (WRT); Übersicht und Beraternetz

Bund und Kanton haben eine Vielzahl von verschiedenen Coronavirus bedingten Hilfsmassnahmen zu Gunsten der Wirtschaft beschlossen. Damit kleine und mittlere Unternehmungen den Überblick behalten, lanciert der Wirtschaftsraum Thun die Aktion "KMU-Soforthilfe". Zudem bietet das neue WRT Coronavirus Beraternetz mit 25 Fachberater*innen aus verschiedenen Disziplinen zusätzliche Unterstützung. Die Erstberatung ist für die Unternehmungen aus dem Wirtschaftsraum Thun kostenlos.

WRT Soforthilfe

Informationen zu wirtschaftlichen Massnahmen

Das zentrale Instrument für die Abfederung der wirtschaftlichen Konsequenzen ist die Entschädigung für Kurzarbeit. In Anbetracht der aktuellen Situation wurden die Karenzfrist auf einen Tag reduziert und umfassende Informationen bereitgestellt. Zurzeit werden Massnahmen für die Handhabung von Härtefällen erarbeitet. Zudem steht eine Hotline des SECO zur Verfügung.

Für Unternehmungen, welche durch die Coronavirus-Massnahmen in einen Liquiditätsengpass geraten, wird ein vereinfachtes Verfahren für die Gewährung von Bankbürgschaften zur Verfügung gestellt. Der Bund entschädigt die Prüfung der Gesuche und übernimmt die Kosten für die Risikoprämie bis Ende Jahr 2020. Für den Perimeter des Wirtschaftsraumes Thun ist die «BG Mitte» in Burgdorf zuständig.

Gemäss Corona Erwerbsersatzordnung haben zudem auch Eltern, Personen in Quarantäne, Selbständigerwerbende und freischaffende Künstlerinnen und Künstler Anspruch auf die Entschädigung für Erwerbsausfall.

Weitere Informationen:

 

AHV-Zweigstelle Wattenwil

Bei Fragen in Sachen Corona Erwerbsersatzordnung ist die AHV-Zweigstelle Wattenwil gerne für Sie da, Tel. 033 359 59 51 oder per E-Mail.

Unterstützungsinitiativen des Privatsektors

Covida

Sie mussten Ihr Geschäft (Bars, Restaurants, Tattooshops, Coiffeurs, etc.) schliessen und können bei Ihren Stammkund*innen moralische Unterstützung einholen, dass sie Sie nach dem COVID-19 Lockdown wieder besuchen und vielleicht sogar einen kleinen Solidaritätsbeitrag bezahlen: www.covida.ch.

Weitere Angebote

Weitere Unterstützungsinitiativen des Privatsektors finden Sie hier.

I care for you - Soforthilfe

«I care for you» will mit einer gross angelegten Crowdfunding-Aktion bei Unternehmen, Stiftungen und Privatpersonen Geld sammeln, um Privatpersonen unkompliziert und schnell zu unterstützen.

Einzelpersonen und Familien, die wegen den einschneidenden, staatlichen Massnahmen im Kampf gegen Covid-19 unmittelbar ohne Einkommen dastehen und nicht wissen, wie sie die Zeit bis zur staatlichen Unterstützung überbrücken sollen, erhalten Geld.

Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz

Gemäss der Verpflichtung nach Art. 6 des Arbeitsgesetzes ist der Arbeitgeber verpflichtet, alle erforderlichen Massnahmen zum Schutz der Gesundheit seiner Arbeitnehmer*innen zu ergreifen. Die mit Epidemien verbundenen Risiken erfordern besondere Massnahmen. Mehr Informationen finden Sie hier.