Neubau KITS

Ausgangslage

Das alte Wohngebäude sowie alte Feuerwehrgebäude entspricht technisch und funktional nicht mehr den aktuellen Anforderungen. Das ehemalige Hauswartwohnhaus und Feuerwehrgebäude ist rückzubauen und durch einen Neubau zu ersetzen. Für den Neubau Kindergarten, Tagesschule, Kindertagesstätte sowie Schutzplätze hat die vom Gemeinderat eingesetzte Arbeitsgruppe verschiedene Standorte und Möglichkeiten geprüft. Die Broschüre "Schulraum gestalten" der Erziehungsdirektion des Kantons Bern diente als Grundlage.

Im Projekt sind alle Funktionen eines Kindergartens, Tagesschule, Kindertagesstätte sowie Schutzplätze unter einem Dach organisiert. Erwähnenswert ist die angrenzende Zugehörigkeit zum Schulareal Hagen.

Das witterungsgeschützte Spieldeck bildet beim Kindergarten und der Kindertagesstätte einen Übergang von innen nach aussen und kann sowohl als Erweiterung der Innen-, wie auch der Aussenaktivitäten genutzt werden.

Die Einfachheit der modularen Struktur erlaubt vielfältige Nutzungsmöglichkeiten und lässt ein kostengünstiges Projekt erkennen.

Das Raumprogramm beinhaltet einige grosszügige Haupträume und diverse Gruppen-, Arbeits- und Materialräume. Garderoben, Sanitäranlagen, Büroräume sowie im Untergeschoss Luftschutzräume sind ebenfalls miteingeplant.

Der Standort Hagen bietet auch den Vorteil, dass von der nahe gelegenen Schulanlage der Hartplatz, Spielgeräte, Sandplatz und Rasenfläche genutzt werden können.

Die Gemeinde Wattenwil kann mit dem Neubau die räumlichen Provisorien des heutigen Kindergartens im Hagenareal und die Tagesschule aufheben und für weitere Bildungszwecke freigeben. 

 

Finanzielles

Die Gemeindeversammlung vom 06.06.2018 hat den Kredit von CHF 2'910'000.00 inkl. Mehrkostenzusicherung Schutzraumfonds von CHF 110'000.00 genehmigt.

Die Kosten für den Neubau werden der Investitionsrechnung belastet und aufgrund der Nutzungsdauer während 25 Jahren linear mit 4 % abgeschrieben.

Falls die Ausgaben für sämtliche Investitionen die liquiden Mittel übersteigen, müssen für den Finanzierungsfehlbetrag Fremdmittel aufgenommen werden.

Die jährlichen Folgekosten für den Unterhalt und Betrieb, die Abschreibungen und die Verzinsung des Fremdkapitals werden der Erfolgsrechnung belastet und sind erfolgswirksam.

Aktueller Stand

Die Kindergartenklasse wird seit August 2020 im Neubau unterrichtet. Nach den Herbstferien 2020 hat auch die Tagesschule den Betrieb in den neuen Räumlichkeiten aufgenommen. Die Kindertagesstätte von leolea wird voraussichtlich im August 2021 eröffnet.